Digitale Wirbelstromprüfgeräte mit einmaligen Funktionen

Die neue ibg-Familie digitaler Wirbelstromprüfgeräte bietet Ihnen mit einzigartigen Technologieinnovationen eine gleichzeitige 100% Inline-Detektion von Schleifbrand und Rissen sowie Gefügeveränderungen in Ihren Produktionslinien auf einem bisher unbekannten Niveau der Prüfsicherheit. Eine leicht verständliche Benutzerführung, ein identisches Bedienkonzept auf allen Geräten und zahlreiche Bediensprachen helfen Ihnen, weltweit das Maximum aus unseren Geräten herauszuholen. Sei es der einmalig modulare eddyvisor, der kompakte eddyliner oder das Hutschienen-Modul eddyguard – wir haben für jede Aufgabe die passende Lösung.

Gefügeprüfung

Digitale Wirbelstrom-Prüfgeräte für die zerstörungsfreie Prüfung von Komponenten, Massenteilen und Halbzeugen aus metallischen Werkstoffen nach dem Präventiven Mehr-Frequenz Prüfverfahren (PMFP). Zur vergleichenden Prüfung auf abweichende Materialeigenschaften wie Härte, Gefüge, Festigkeit, Wärmebehandlung oder Legierung. Die neue ibg-Familie digitaler Gefügeprüfgeräte zeichnet sich nicht nur durch die bewährte Mehr-Frequenz-Prüfung und die ibg-eigene Gutteil-Referenzierung aus, sondern bietet mit der simultanen Oberwellenauswertung iSHA und der optionalen temperaturadaptiven Prüfung iTAS gleich zwei einzigartige ibg-Innovationen, die die Möglichkeiten der Wirbelstromgefügeprüfung beträchtlich erweitern.

Riss- & Schleifbrandprüfung

Digitale Wirbelstrom-Prüfgeräte für die zerstörungsfreie Prüfung von Komponenten, Massenteilen und Halbzeugen aus metallischen Werkstoffen auf Risse, Poren und Schleifbrand nach dem Präventiven Mehr-Filter Prüfverfahren (PMFP). Die neue ibg-Familie digitaler Rißprüfgeräte bietet erstmalig eine gleichzeitige 100% Inline-Detektion von Schleifbrand und Rissen in Ihren Produktionslinien. Durch automatisch generierte 360°-Toleranzfelder, die Prüfung über 30 simultane Bandpaßfilter und die ibg-eigene Gutteil-Referenzierung finden Sie auch Fehler, die herkömmliche Geräte mit Fehler-orientierter Kalibrierung übersehen.

Kombinierte Riss-/Schleifbrand- und Gefügeprüfung

Digitales Wirbelstrom-Prüfgerät für die zerstörungsfreie Prüfung von Komponenten, Massenteilen und Halbzeugen auf Risse, Poren und Schleifbrand sowie auf Materialeigenschaften wie Härte, Gefüge, Festigkeit, Wärmebehandlung oder Legierung mit dem Präventiven Mehr-Frequenz Prüfverfahren (PMFP). Leistungsstarkes modulares Gerätekonzept mit max. 16 unabhängigen Rissprüfkanälen, max. 32 Gefügeprüfkanälen und Kombinationen daraus in nur einem Prüfgerät. Der eddyvisor SC empfiehlt sich dabei für den Einsatz in Inline-Prüfanlagen mit mehreren Stationen zur Riß- und Gefügeprüfung.

Messetermine

9. - 12. Mai 2017
CONTROL
Stuttgart
Halle 6, Stand 6121

25. - 27. Oktober 2017
HärtereiKongreß
Köln
Stand E-019

30.11. - 1.12.2017
36. Hagener Symposium Pulvermetallurgie
Hagen

Kontakt

ibg Prüfcomputer
Pretzfelder Straße 27
91320 Ebermannstadt

+49 (0) 9194 7384-0
info@ibgndt.de